Modern Architecture

Sofia & Plovdiv

Erkundung von Umweltproblemen im Zusammenhang mit dem Pendeln

Car Front

Gemeinsam können wir den Transport in Sofia und Plovdiv für alle grüner und gesünder gestalten.  

Sofia und Plovdiv sind beides regionale Zentren für Innovation in Bulgarien. Die beiden Städte sind bekannt für ihr Startup-Ökosystem und eine sehr aktive Bürgerbeteiligung. Sofia und Plovdiv verfügen auch über eine sehr gute Abdeckung der Bürgernetze von Luftqualitätssensoren, die als Datenreferenz verwendet werden können, zusammen mit dem nationalen Überwachungssystem der beiden Städte.

 

Die Pilotprojekte in Sofia/Plovdiv werden die Bürgerwissenschaft verbessern, um Umweltprobleme im Zusammenhang mit dem Pendelverhalten, der nachhaltigen Mobilität für Studenten und der Verkehrsmittelwahl im Allgemeinen zu bewältigen. Die Integration von Regierungs-, Privatsektor- und Citizen-Science-Daten mit wirkungsvoller (personalisierter) Sensibilisierung und konkreten Pilotimplementierungen sind in den Pilotfällen von entscheidender Bedeutung.

 

Details zu den ersten Experimentierfeldern werden in Kürze bekannt gegeben.

 

Galleria Giorgio Franchetti

Unterstützung

Experimente werden unterstützt von:

Die Experimente werden unterstützt durch (i)  Sofia Development Association ist ein Ressourcenzentrum für Forschung, Analysen, Innovationen und Experimente, das Bedingungen schafft und den ständigen Dialog zwischen der Zivilgesellschaft, der Wirtschaft, der Stadt Sofia und akademischen Einrichtungen fördert, und (ii)  Die Energieagentur Plovdiv (EAP) wurde im Jahr 2000 als erste SAVE-Agentur in Bulgarien gegründet. Die Agentur fördert die effiziente und nachhaltige Nutzung von Energie und erneuerbaren Energien. Es führt Machbarkeitsstudien, Energie- und Umweltanalysen und -modellierungen, Identifizierung, Entwicklung und Management von Energie- und Luftqualitätsprojekten durch.  

SDA.png
EAP.png
Image by Deniz Fuchidzhiev

Als Citizen Science Volunteer wirst du

 
On Air Sign

Ich möchte an den Experimenten teilnehmen,
Was als nächstes!

Die Initiative befindet sich noch in sehr frühen Planungen  Etappen, aber Sie können Ihr Interesse an einer Teilnahme über das Kontaktformular im Hauptmenü anmelden.  Bitte denken Sie daran, deutlich anzugeben, an welchem Städteexperiment Sie teilnehmen möchten.  Vielen Dank!